Muskelarbeit

Muskelarbeit ist das, was unsere Muskeln tagtäglich in Bewegungsabläufen leisten. Sie ist somit die Basis für Haltung und Bewegung. 

Unser Körper hat mehr als 650 Muskeln. Neben der sogenannten Skelettmuskulatur - Muskeln, die unsere Knochen bewegen - gehören aber auch Muskeln der inneren Organe, der Gefäße und der Haut dazu.

 

Bei meiner Arbeit geht es in erster Linie um die Bewegungsmuskulatur und ich beobachte immer wieder, dass wir uns mit zunehmendem Alter immer weniger bewegen und somit unsere Muskulatur auch immer weniger und einseitiger beanspruchen. Das hat zur Folge, dass sich Muskeln zurückbilden.

Wir können zwar die grundsätzliche Dinge, die wir Tag für Tag tun, weiter abrufen, aber Muskeln, die wir nicht regelmäßig wiederkehrend in ihren Aufgaben vollständig beanspruchen, werden "faul"! Daraus wiederum resultiert, dass z.B. ältere Menschen mehr Probleme mit bestimmten Bewegungen haben als jüngere.

 

Schauen wir uns doch einmal an, was Babies und Kinder an täglichen Bewegungen vollbringen! Alleine die Vorstellung, wir als Erwachsene sollten diese Bewegungsabläufe täglich leisten, läßt uns schon ein bißchen in Schweiß kommen. Bei der Annahme Kinder täten das nur zum Spaß, läßt sich ganz klar sagen und nachweisen, dass dem nicht so ist.

Ja, sie haben Freude an Bewegung, aber der wirkliche Hintergrund ist Übung. Übung für Körper und Geist. Denn jede Bewegung schult auch das Hirn, und umgekehrt!

 

Außerdem gibt es inzwischen Nachweise dafür, dass Menschen, die selbst in älteren Jahren noch anfangen, Bewegung zu trainieren, deutlich besser und länger Herr ihrer Muskeln und Bewegungen sind, als Menschen, die überwiegend sitzen und das Spektrum ihrer täglichen Bewegungsabläufe nicht erweitern. Und das nicht nur über die Muskulatur, sondern auch über unsere Hirntätigkeit.

 

Professor Froboese von der Sporthochschule Köln sagt ganz klar, Bewegung hält Muskulatur jung. Er spricht sogar von einer pubertären Erneuerung der Muskelfasern bei regelmäßiger Ausdauer- und Kraftbelastung. Und auch ich habe in meinem Berufsleben Menschen kennengelernt, die entweder immer schon sportlich aktiv waren oder in älteren Jahren diese Aktivität begonnen haben. Und es war zu sehen und zu spüren, welchen Erfolg dies bringt.

 

Das heißt aber auch, dass Bewegungsübung in jedem Alter Erfolge zeigt auf Muskel- und auf Hirnebene.

Somit unterstütze ich meine Klienten in der zielgerichteten Erarbeitung und Ausführung solcher Muskelarbeiten mit Trainingsplanung für den Hausgebrauch und Kontrolle und Korrektur dieser Abläufe und erarbeite mit ihnen gemeinsam wieder Bewegungsfreude!